KDFB

Wir über uns

Der Katholische Deutsche Frauenbund KDFB wurde bundesweit im Jahr 1903 gegründet - der Zweigverein Freiburg 1909 und die Gründung des Diözesanverbands Freiburg erfolgte 1919

Wir sind ein Frauenverband

  • mit eigenem Frauenbildungsprogramm
  • der sich für Frauen stark macht
  • der sich gesellschaftlich engagiert, überparteilich arbeitet, die Interessen von Frauen in Gesellschaft und Politik vertritt und sich für eine zeitgemäße Mitverantwortung von Frauen in der Kirche einsetzt
  • der sich mit anderen Organisationen und Institutionen austauscht und vernetzt
  • in dem Frauen jeden Alters, in unterschiedlichen Lebenssituationen, mit verschiedenen Interessen Platz haben.

Wir arbeiten

  • auf Diözesanebene,
    vernetzt
  • mit unseren 17 Zweigvereinen in der Erzdiözese Freiburg
    und
  • mit unserem Bundesverband in Köln
    sowie
  • zahlreichen Diözesanverbänden in der Bundesrepublik

Unser Ziel ist es, 

am Aufbau einer Gesellschaft und Kirche mitzuwirken, in der Frauen und Männer partnerschaftlich zusammenleben und gemeinsam Verantwortung tragen für die Zukunft in einer friedlichen, gerechten und für alle Menschen lebenswerten Welt.

Wir brauchen Frauen,

  • die sich in unserem Verband engagieren
  • die deutlich ihre Meinung sagen
  • die Herausforderungen sehen und anstehende Aufgaben anpacken
  • die sich gegenseitig stärken im Leben, im Glauben und in der Gemeinschaft

Wir bieten

  • Veranstaltungen und Studientage zu gesellschaftspolitischen und religiösen Themen
  • Frauengruppen vor Ort, in denen Sie
    - Gemeinschaft und Solidarität erfahren
    - Spiritualität erleben und vertiefen
    - Kreativität entdecken und entfalten
    - Themen, die Sie interessieren, einbringen
    - sich informieren können
  • Unsere Mitgliedszeitschrift "KDFB Engagiert - Die Christliche Frau"
  • Über unseren Bundesverband Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Mitglied werden

Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten einer Mitgliedschaft. Sie erreichen unsere Geschäftsstelle telefonisch unter der Nummer 0761 33733 Dienstag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 9-12 Uhr sowie Dienstag und Mittwoch von 13 - 15 Uhr oder jederzeit per Mail an info@frauenbund-freiburg.de