KDFB

Ausflug zur Friedenskapelle Wallburg

 

Der KDFB, ZV Bombach, konnte am Samstag, den 09.10.2021 nach einer längeren "Corona Zwangspause" endlich seinen Halbtagsausflug für die Mitglieder des Vereines durchführen.

Ziel der Reise war die nahegelegene Friedenskapelle in Wallburg. Hierfür reservierte sich der Verein den "Bürgerbus" der Stadt Kenzingen. So konnten sich die knapp 20 Teilnehmerinnen mit dem "Stadtbus" und weiteren Privatfahrzeugen auf die Reise begeben.

In Wallburg empfing Frau Anna Wernert, die Tochter des Initiators und Erbauers der Friedensstätte, Herr Berthold Föhrenbacher, die Reisegruppe.  

Frau Wernert informierte die Teilnehmerinnen in bemerkenswerter Weise über die Entstehungsgeschichte der Anlage. Ihr Vater habe, aus Dankbarkeit über die unversehrte Heimkehr aus dem zweiten Weltkrieg, die Gedenkstätte mit sehr viel Liebe und Hingabe erbaut. Unterstützung fand er in vielfältiger Weise durch zahlreiche Helfer, die Gemeinde- und Stadtverwaltung, sowie Spender und Künstler.

Begonnen hatte er mit dem Bau einer Mariengrotte im Freien, der nur kurze Zeit später die Errichtung der Kapelle folgte. Die aufmerksamen Zuhörerinnen erfuhren in eindrucksvoller Schilderung auch etwas über die Holzschnitzereien und Skulpturen, die sich in der Kapelle befinden. Je mehr die Teilnehmerinnen hörten, desto mehr konnte man spüren, wie sie in den Bann der Friedensstätte gezogen wurden. So wurde der Eindruck verstärkt, dass es sich hier um eine Gedenkstätte handelt, die zum stillen Gebet einlädt und wer die Stille sucht, sie dort auch finden wird.

Nach einem kleinen Umtrunk und aus Freude, wieder gemeinsam etwas unternehmen zu können, feierten die Frauen in der Friedenskapelle eine Andacht mit Gebet und Gesang.

Ein adventlicher Impuls

Die Corona-Pandemie stellt uns in diesem Jahr vor neue Herausforderungen:  Liebgewordene Rituale und Feiern, wie auch unsere traditionelle Adventsfeier am 2. Adventssonntag, sind leider nicht möglich. Um in diesem Jahr aber nicht auf alles verzichten zu müssen, hat sich die Vorstandschaft etwas Besonderes einfallen lassen: Viele leckere Weihnachtsplätzchen wurden gebacken und liebevoll mit Selbstgebasteltem und einem adventlichen Impuls verpackt.

Zum Zeichen der Verbundenheit konnten so nahezu hundert Päckchen an unsere Mitglieder und die sonst treuen Gäste der Adventsfeier verteilt werden. Diese Idee kam sehr gut an. Teilweise waren die Beschenkten den Tränen nahe.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Damen des Vorstandteams des Frauenbundes Bombach

 

Fronleichnam 2019

 

Seit ca. 20 Jahren gestalten die Frauen des Zweigvereins Bombach an Fronleichnam den Altar und den Blumenteppich vor dem Rathaus.